Aggression: Verstehen und bewältigen by Evelyn Heinemann

By Evelyn Heinemann

Aggression kann individuell, aber auch in der Gruppe oder als Massenphänomen auftreten. Wie läßt sich ihre Entstehung psychologisch erklären?
Dieses Buch beginnt mit Äußerungen eines jungen Gewalttäters, der über sein Leben und seine Gefühle spricht. An seinem Beispiel erläutert Evelyn Heinemann die verschiedenen psychologischen Aggressionstheorien. Im Kontrast mit dem Aggressionsverhalten in Jamaika und Palau zeigt sie, wie Aggression durch Sozialisationsbedingungen gefördert oder bewältigt wird. Die unterschiedlichen Formen, in denen Männer und Frauen Aggressionen äußern, und der Einfluß der heutigen Überflußgesellschaft auf die Entstehung von Aggressivität werden dargestellt. Schließlich werden therapeutische Wege aufgezeigt, die einen Ausweg aus der Gewalt eröffnen können.

Show description

Read or Download Aggression: Verstehen und bewältigen PDF

Best german_11 books

Werteingrenzung und Bewertung von Devisenoptionen

Beim Handel mit Haupthandelsfremdwährungen existieren traditionell drei verwandte Märkte: der Eurogeldmarkt, der Devisenkassamarkt und der Devisenterminmarkt. Aufgrund der Aktivitäten von Arbitrageuren sind diese Märkte miteinander verbunden; die Gleichgewichtsbedingung zwischen diesen Märkten ist bekannt.

Perspektiven der politischen Soziologie im Wandel von Gesellschaft und Staatlichkeit: Festschrift für Theo Schiller

Die beiden Bezugsgrößen der politischen Soziologie, die gesellschaftlichen Strukturen auf der einen Seite und das politische method mit den staatlichen Institutionen als Kern auf der anderen Seite, sind einem ständigen Wandel unterworfen. Die Beiträge dieses Bandes versuchen aus unterschiedlichen Perspektiven eine Antwort auf die Frage zu geben, wie sich diese Wandlungsprozesse auf die Politik im Wirkungskreislauf der Gesellschaft auswirken und insbesondere vor welche Herausforderungen sie die Demokratie stellen.

Praxishandbuch Fernsehen: Wie TV-Sender arbeiten

Das Fernsehen ist Leitmedium der Gegenwart – daran hat vorerst auch der increase des Internets nichts ändern können. Mit Fernsehen wird Politik gemacht, und es beeinflusst unser kulturelles Bewusstsein in hohem Maße. Die elektronischen Medien mit ihrem Kernbereich Fernsehen sind zugleich ein bedeutender Wirtschaftsfaktor und eine hochspezialisierte Industrie.

Die Grenzen der Unternehmung: Beiträge zur ökonomischen Theorie der Unternehmung

Unternehmen sind aus dem Leben der Industrieländer des 20. Jahrhunderts nicht wegzudenken. In der Bundesrepublik Deutschland gab es 1992 beispielsweise ungefähr 55000 Industrieunternehmen mit etwa 10 Millionen Beschäftigten, quickly 40000 Großhandelsunternehmen mit über 1 Million Beschäftigten und annähernd 1 160000 Einzelhandelsunternehmen mit mehr als 2 Millionen Beschäftigten.

Extra info for Aggression: Verstehen und bewältigen

Example text

Die starkere Wendung nach augen bei Knaben und nach innen bei Miidchen sieht Erikson als Ausdruck dieses Grundplans. Die Anlehnung an die Wahrnehmung der Geschlechtsorgane scheint aber fur die Erkliirung von Geschlechtsunterschieden bezuglich aggressiven Verhaltens als nicht ausreichend. Chodorow (1985) betrachtet das Schicksal miinnlicher und weiblicher Identifikationslinien und kommt zu interessanten SchluiUolgerungen. 59 MCinnliche und weibliche Identifikationslinien Am Anfang des Lebens steht, so Chodorow, fur beide Geschlechter die Beziehung zu einer Frau.

Vater kommen fur Knaben und Madchen sekundar hinzu. Weil die Mutter dassel be Geschlecht wie ihre Tochter haben und selbst einmal Madchen waren, neigen Mutter von Tochtern dazu, diese nicht in gleicher Weise als verschieden von sich selbst zu betrachten wie Mutter von Sohnen. In beiden Fallen empfindet die Mutter ein Gefuhl der Einheit und Kontinuitat mit ihrem Kind. Dieses Gefuhl ist jedoch Tochtern gegenuber auf jeden Fall starker und anhaltender. h. basiert auf dem Erleben der Tochter als Erweiterung oder Verdoppelung der Mutter, wahrend die Besetzung der Tochter als sexuell anderes Wesen normalerweise nur ein schwacheres, weniger signifikantes Therna ist.

Verleugnung Nach den jeweiligen Taten, wahrend denen er sich wie kalt und ohne Gefiihle fiihlte, hatte er scheinbar keine Schuldgefiihle. Affekte wurden massiv verleugnet. Einige Zeit spater kam es dann zu Wiedergutmachungsphantasien, er zeigte dem Opfer die Brust. Schuldgefiihle kannen yom Ich nicht bearbeitet und miissen von daher verleugnet werden. Wendung der Aggression gegen das Selbst Phasenweise kommt es zur Wendung der Aggression gegen das Selbst. Er denkt an Selbstmord und nur der HaB, niemandem den Gefallen tun zu wollen, bewahrt ihn vor dieser Reaktion.

Download PDF sample

Rated 4.88 of 5 – based on 26 votes